Archivierte Meldungen

Montag, 18. Mai 2020

Malaktion: Banner grüßt mit besten Wünschen zur Gesundheit

Es ist eine ausgesprochen nette Grußbotschaft an die Bewohnerinnen und Bewohner im Raiffeisenring: Eltern und Kinder der städtischen Kindertagesstätte und der Hausaufgaben-Betreuung des Treffs am Ring in Neuwied-Heddesdorf haben...[mehr]


Freitag, 15. Mai 2020

Blumen und Bilder: „Kinderburg“ hält Kontakte aufrecht

Im April bekamen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Heddesdorfer Kinderburg“ Post von ihrer Einrichtung: einen persönlichen Brief, ein mit Fragen zur „Corona-Zeit“ gespickter Interviewbogen, der für die...[mehr]


Donnerstag, 14. Mai 2020

Neue Raiffeisen-Maske steht für Individualität - Heimbach-Weiser Künstler Norbert Bleidt hat sie angebracht

Gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Hugo Holger Schneider hat der Neuwieder Künstler Elmar Hermann eine dreiteilige Mundschutz-Reihe für die Raiffeisen-Statue entwickelt. Oberbürgermeister Jan Einig hat die erste, aus Tüll...[mehr]


Donnerstag, 14. Mai 2020

Schlemmertreff: Kulinarisches daheim genießen - Stadtmarketing schnürt „Erschmecken-to-go“-Paket

Zurzeit muss man leider auf Geselligkeit in großem Rahmen verzichten, doch das Schlemmen kann auch in kleiner Runde Spaß machen. Dafür sorgt das Amt für Stadtmarketing und die Arbeitsgruppe des Netzwerks Innenstadt mit ihrer...[mehr]


Donnerstag, 14. Mai 2020

Neuwieder VHS blickt auf 100-jährige Geschichte zurück - Beliebte Bildungseinrichtung entwickelt sich stetig weiter

Für geringe Beträge einer möglichst großen Zahl von Bürgern eine fundierte Allgemeinbildung ermöglichen: Das war das Ziel, mit dem vor mehr als einem Jahrhundert die Volkshochschulen in Deutschland gegründet wurden – in...[mehr]


Donnerstag, 14. Mai 2020

Rotschnabelkitta-Küken geschlüpft

Der obere Teil des Zoo Neuwied mit den Eulen, Fasanen,Wildkatzen und Feuerwieseln wird aufgrund seiner topographischenLage nicht von jedem Zoobesucher aufgesucht. Dabei gibt es gerade dort viel zu entdecken. Gerade jetzt, wo die...[mehr]


Mittwoch, 13. Mai 2020

Bürgerbüro erhält neue Software - Bereich für Melde- und Passwesen wird am 27. Mai vorübergehend geschlossen

In Rheinland-Pfalz wird die landeseinheitliche Software aller Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden (Bürgerämter/Bürgerbüros) am Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni) auf ein neues Verfahren umgestellt. Daher bittet die...[mehr]


Mittwoch, 13. Mai 2020

Ampelanlage Bahnhof-/Bismarckstraße wird erneuert

Auch Lichtsignalanlagen kommen in die Jahre: So wird die Ampelanlage an der Kreuzung Bahnhof-/Bismarckstraße umgerüstet. Diese Arbeiten gehen am Montag, 18., und Dienstag, 19. Mai, über die Bühne. Daher sind die Ampeln an beiden...[mehr]


Mittwoch, 13. Mai 2020

Jan Einig setzt im Juni Stadtteil-Sprechstunden fort

Auf ein Wort mit Jan Einig: Neuwieds OB setzt nach der Zwangspause durch die Corona-Krise die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen im Juni fort. Genau gesagt am Donnerstag, 4. Juni. Dann ist Heddesdorf an der...[mehr]


Dienstag, 12. Mai 2020

In Bewegung bleiben: Tipps der Tourist-Info halten Bürger fit

Die Tourist-Info der Stadt Neuwied ist in der Corona-Krise zwar noch geschlossen, nicht jedoch deren Internet-Seiten. Wie TI-Leiterin Vanessa Selent  betont, finden sich auf der städtischen Homepage zahlreiche interessante...[mehr]


Donnerstag, 07. Mai 2020

Stadtarchiv öffnet Lesesaal – mit Einschränkungen

Viele Heimatkundler werden aufatmen: Im Zuge der Lockerungen öffnet das Stadtarchiv in der ehemaligen Abtei Rommersdorf ab Mittwoch, 13. Mai, wieder seine Pforten. Es gelten allerdings einige Einschränkungen. So sind die...[mehr]


Donnerstag, 07. Mai 2020

„Live Lounge“ präsentiert interkulturellen Themenabend

Die „Live Lounge“ ist auch in Corona-Zeiten aktiv und bietet am Freitag, 15. Mai, ab 19 Uhr auf Facebook und Instagram einen digitalen Themenabend an, der unter dem Motto „Die Schönheit der Vielfalt" steht. In mehreren...[mehr]


Donnerstag, 07. Mai 2020

Großzügige Hilfe in Zeiten von Corona

Ein neuer Zaun an der Afrikawiese im Zoo Neuwied stand schon länger auf der Agenda. Der alte Zaun, gegenüber von den Vogelvolieren, hatte seine besten Tage schon länger hinter sich. Eigentlich war dieses Vorhaben für den Herbst...[mehr]


Dienstag, 05. Mai 2020

Corona-Krise: Das 41. Deichstadtfest geht erst 2021 über die Bühne - Stadtverwaltung sagt Großereignisse ab

Im Sommer wird es etwas ruhiger in der Neuwieder Innenstadt zugehen: Das ursprünglich für den 9. bis 12. Juli angesetzte Deichstadtfest muss wegen der Einschränkungen ausfallen, die für das Eindämmen der Corona-Epidemie gelten....[mehr]


Dienstag, 05. Mai 2020

Kita Rommersdorf: Neue Wege des Kontakts - Eltern und Kinder erhalten regelmäßige E-Mails

Schon seit einigen Wochen ist auch in der Kindertagesstätte Rommersdorf alles anders. In der Notbetreuung spielen nur wenige Kinder, daher ist es ruhig in den Räumen und Fluren der Kita. Um den Kontakt zu allen Familien aufrecht...[mehr]


Donnerstag, 30. April 2020

Kreuzgang-Konzerte: Kartenrückgabe konkretisiert

Wie bereits gemeldet sind die Kreuzgang-Konzerte in der ehemaligen Abtei Rommersdorf abgesagt worden. Das für dieses Jahr geplante Programm wird in identischer Form 2021 realisiert. Das hat Auswirkungen auf die bereits...[mehr]


Donnerstag, 30. April 2020

Bunte Grüße aus der städtischen Kita versendet - Villa Regenbogen in Engers bleibt mit Familien in Kontakt

Alles ist anders: An einem „normalen“ Tag freut sich Paul darauf, in der städtischen Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“ in Engers seine Freunde zu treffen und mit ihnen in der Turnhalle, im Bauraum oder draußen zu spielen....[mehr]


Mittwoch, 29. April 2020

Zoo Neuwied: Diese Spende steht Ihnen gut

Ein T-Shirt mit einem schönen Tiermotiv aus dem Zoo Neuwied kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Das kann so einfach sein. Eine neue Kooperation des Zoo Neuwied mit der Herzwärme GmbH aus Neuwied macht es möglich. Der Zoo...[mehr]


Mittwoch, 29. April 2020

Verbundenheit bleibt: „Planetenkinder“ bekommen Post

„In diesen Tagen muss man quer denken.“: Das dachten sich auch die Erzieherinnen und Erzieher der städtischen Kindertagesstätte Kinderplanet in Heimbach-Weis. Die Frage ist nur: Wie kann das gehen? Dem Kita-Team kam die...[mehr]


Dienstag, 28. April 2020

Für Unterstand: Torneyer Ortsvorsteherin Petra Grabis übergibt Petitionsliste

Den Grundschülern aus Torney, die zur Schule nach Oberbieber fahren, fehlt etwas: die überdachte Bushaltestelle. Über viele Jahre waren sie an den Unterstand gewöhnt, der im vergangenen Jahr bei einem Verkehrsunfall so stark in...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 6159

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >