Stadtverwaltung geschlossen

Für dringende und unaufschiebbare Anliegen (z.B. Fahrzeugzulassung zum Erreichen der Arbeitsstelle) können im Bürgerbüro Termine über diesen Link gebucht werden. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang, es wird eine Einlasskontrolle durchgeführt, bei der die Terminnummer zu nennen ist.

Wir bitten Sie auf eine Terminvereinbarung zum Zweck von zukünftig ablaufenden Ausweisdokumenten zu verzichten. Aktuell kommen Sie Ihrer Ausweispflicht auch nach, wenn Ihr Ausweisdokument erst kürzlich abgelaufen ist. Gleiches gilt, wenn Sie noch über ein gültiges anderes Ausweisdokument (z.B. Reisepass) verfügen. Für die Beantragung von Meldebescheinigungen und Führungszeugnissen sowie die Neubeantragung/ Verlängerung von Fischereischeinen stehen im Menüpunkt „Bürgerbüro“ Dokumente zum Ausfüllen zur Verfügung. Eine persönliche Vorsprache ist somit nicht erforderlich.

In allen anderen Ämtern und Abteilungen ist ein telefonischer Notdienst eingerichtet. Die Liste finden Sie unten.

Besuche ohne Termin sind nicht möglich, außer zur Abholung von Ausweisen.

Das Betreten der Verwaltung ist nur mit einer entsprechenden Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) gestattet.


OrdnungsamtBürgerbüroOnline-Terminvergabe
Bußgeldstelle802-425
Führerscheinstelle802-458
Ordnungsabteilung802-431
JugendamtAllgemein802-286
ASD/Abteilung 511802-100
Standesamt802-696
Amt für Schule und Sport802-457
Stadtbauamt802-600
Amt für Immobilienmanagement802-382
Amt für Stadtmarketing0170/3138918
KämmereiGrundsteuer802-106
Steuern/Abteilung 201802-145
Kasse/Abteilung 202802-149
Amt für Feuerwehr und Katastrophenschutz802-750
Volkshochschule3989-0
Pressebüro802-219
Wirtschaftsförderung802-358
Sozialamt802-448


OB Einig setzt auf das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger und sieht die Stadtverwaltung in der Verantwortung, ihren Beitrag zu leisten, um die Pandemie wirkungsvoll zu bekämpfen.   

(Stand: 07.01.2021)